Vergleiche sind oft sinnvoll und helfen sich zu motivieren und Ziele zu erreichen. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden, wie es im Sprichwort heißt.

Für die Präsentation ihrer Arbeit sind Vergleiche hilfreich. Jedoch sollten Wertungen hier unterbleiben. Wer immer besser, schneller, schöner als andere ist, sorgt eher für Verunsicherung und gilt schnell als Schaumschläger. Die Wertung dürfen die Kollegen vornehmen. Das dürfte nicht schwer fallen, wenn sie ihre Arbeit dauerhaft gut machen. Dann sind sie ohne ihr Zutun der Bessere, Schnellere…

Egal wo sie sich in ihrer Karriere noch rumkraxeln sehen. Bleiben sie auch hier auf dem Teppich. Es ist unrealistisch sich mit einem Realschulabschluss als Chefarzt einer Schönheitsklinik zu sehen. OK. Unrealistisch nicht unbedingt, wie verschiedene Fälle zeigten, aber illegal. Suchen sie sich Ziele, die sie bewältigen können. Nur das motiviert auch.

Auch interessant:  Der perfekte Produktname