Fleiß ist für das erfolgreiche Berufsleben unverzichtbar.

Leider ist Fleiß nicht angeboren. Das wird der eine oder andere schon in der Schulzeit bedauert haben. Dummerweise ist Fleiß immer dann gefragt, wenn einem etwas nicht ganz so leicht fällt. Bei Dingen die einem schnell von der Hand gehen und die man gern tut, ersetzt die Begeisterung einen Teil des Fleißes. In Algebra, Biochemie und andere Themen an die nur schwer Zugang zu finden ist, geht es ohne Fleiß oft nicht.

Ein Grund mehr, sich den Dingen zu widmen, die einem liegen. Erfolg stellt sich leichter ein. Ehrgeiz ist dann ein positiver Begleiteffekt.

Auch interessant:  Deine Karriere gehört Dir !