Durchhaltevermögen ist nicht ihre Stärke? Schon als Kind 7 Sportarten und 32 Musikinstrumente ausprobiert, aber bei keinem geblieben?

Sehen sie es nicht nur als ihre Schwäche an.

Zum einen darf an die Eltern, die das finanziert haben, durchaus der Vorwurf gehen, ihr Kind nicht ausreichend motiviert zu haben. Und zum anderen sind sie vielseitig interessiert. Auch daraus lässt sich ein Beruf machen.

Wenn die Motivation stimmt, können sie vielleicht auch was bis zum Ende durchhalten. Und gibt es eine bessere Motivation als Geld? Eltern bezahlen ihre Kinder fürs Tischdecken, Rasen mähen, Zimmer aufräumen und siehe da es klappt.

Tipp: Es gibt Berufe, die Zwischenabschlüsse haben. Die sind für Sie besonders geeignet.

Arbeiten Sie sich von einem Ausbildungsschritt zum nächste nach oben

Auch interessant:  Vermeiden Sie den Boris-Becker-Effekt